Ihr Garten im Januar

Tipps vom Profi


Thema Fischteich:

Bekannt ist sicherlich, dass fischbesetzte Teiche im Winter einer offenen Stelle in der Eisschicht bedürfen. Durch dieses Loch können die, durch Verrottung entstehenden, Faulgase problemlos entweichen, ehe sie die empfindlichen Fische in Mitleidenschaft ziehen können.

Weniger bekannt ist vielen jedoch, dass unter keinen Umständen mit der Spitzhacke oder einer Axt  die Eisfläche zertrümmert werden darf. Durch eine solch rabiate Behandlung bauen sich Druckwellen im Wasser auf, die die Schwimmblasen der Fische zum Platzen bringen könnten.
Besser ist es, den Teich  von Anfang an an einer Stelle mit  Styroporplatten offen zu halten!